Über Uns

Als unsere Islandpferdeherde sich ständig vergrößerte, gründete unsere Mutter Gertrude Wenzel, die eine große Pferdefreundin war, 1990 den Islandpferdehof Mooskirchen.

Unsere reiterliche Karriere mit Islandpferden begannen wir als Kinder  in Semriach, wo wir mit unseren ersten Islandpferden zahlreiche Turniererfolge und Qualifikationen im Bereich des Islandpferdesports erreichen konnten. Die Leidenschaft für diese besondere Pferderasse und ihr großartiges Herkunftsland Island motiviert uns, unseren Islandpferdehof mit großem Enthusiasmus zu führen.

Unser Hof im weststeirischen Ort Mooskirchen ist günstig gelegen und sowohl von Graz als auch von umliegenden größeren Orten wie Voitsberg, Stainz oder Deutschlandsberg leicht erreichbar.

Der Hof bietet einen Reitbetrieb in familiärer Atmosphäre, einen Einstellbetrieb, Training, Beritt sowie eine breite Auswahl an Verkaufspferden aus Island und aus Eigenzucht.

Ausgebildete Islandpferde Übungsleiter und –Instruktoren sorgen für qualifizierten Unterricht für Freizeit-und Turnierreiter. Zahlreiche Kurse mit international anerkannten Trainern bereichern das Angebot. Zahlreiche schöne Ausrittmöglichkeiten und Wanderritte durchs steirische Hügelland lassen das Herz von Freizeitreitern höher schlagen.

Gute Grundausbildung von Pferd und Reiter, korrekter und verantwortungsvoller Trainingsaufbau und artgerechte Haltung sind uns wichtig. Oberste Priorität haben auch Sicherheit von Pferd und Reiter und die Erziehung unserer Nachwuchsreiter  zu einem fairen, sportlichen Verhalten gegenüber Pferden und Reitkameraden.

Durch unsere langjährige Erfahrung mit Islandpferden und die gute Zusammenarbeit mit unseren Tierärzten konnten wir unsere spezielle Philosophie entwickeln, deren Richtigkeit sich durch gesunde, vitale Pferde und viele Turniererfolge bestätigt.